Stereo: Jürgen Vogel und Moritz Bleibtreu …

Mai 22, 2014 in Film

VON RUDOLF MOTTINGER

 … in einem Psychothriller

Bild: 2014 Wild Bunch Germany

Bild: 2014 Wild Bunch Germany

Nach seinem Rückzug ins ländliche Idyll will Erik (Jürgen Vogel) einfach nur runter kommen und sich um seine Motorradwerkstatt kümmern. Seine freie Zeit verbringt er mit seiner neuen Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) und deren kleiner Tochter. Alles könnte so friedlich sein. Doch diese scheinbar heile Welt findet ein jähes Ende als der schräge Unbekannte Henry (Moritz Bleibtreu) in Eriks Leben eindringt – wie ein Parasit lässt er sich nicht mehr abschütteln, provoziert und treibt Erik mit seiner zynischen Art an den Rand des Wahnsinns. Als dann auch noch weitere zwielichtige Gestalten auftauchen, die vorgeben Erik zu kennen, und ihm entweder an den Kragen gehen oder ihn zu dunklen Machenschaften zwingen wollen, droht sein Leben komplett aus den Fugen zu geraten. In die Ecke gedrängt, scheinbar ohne Ausweg, bleibt Erik schließlich nichts anderes übrig, als sich doch auf den geheimnisvollen Henry einzulassen …

Regisseur und Autor Maximilian Erlenwein hat sich nach eigenen Angaben vom alten Hollywoodklassiker „Mein Freund Harvey“ inspirieren lassen, in dem James Stewart mit einem imaginierten menschengroßen Hasen spricht. In Erlenweins kunstvoll durchkomponierten Kopfthriller kann man aber auch David Finchers „Fight Club“  finden, in dem Edward Norton gegen das eigene Ich in Gestalt von Brad Pitt kämpft.  Ein Ego im Clinch mit sich selbst. Das macht Mephisto-Bleibtreu  im Hoodie natürlich gekonnt, den eigentlichen schauspielerischen Kraftakt hat aber Vogel zu stemmen. Ohne zu viel verraten zu wollen, aber: sein flackernder Augenaufschlag ist schon angsteinflößend. „Stereo“ ist ein Film, auf den man sich einlassen muss. Nichts ist so, wie es scheint, alles ein Verwirrspiel von Gut und Böse, Realität und Fantasie. Ein  Mix aus brutaler Action, Mystery und Liebesdrama. Mitunter verliert man den Faden, immer wieder kennt man sich nicht aus – aber auch das ist gut so.

http://stereo-derfilm.de/

Trailer: www.youtube.com/watch?v=PIcco_6kcmw

22. 5. 2014