Wiederaufnahme: Hubsi Kramars „Warten auf Godot“

Dezember 5, 2013 in Tipps

VON MICHAELA MOTTINGER

Der 3raum gastiert im Ateliertheater Reloaded

Markus Kofler, Hubsi Kramar Bild: Bernhard Mrak

Markus Kofler, Hubsi Kramar
Bild: Bernhard Mrak

Nach den erfolgreichen Aufführungen im August (Wien, NÖ, Burgenland und Kärnten) ist Hubsi Kramars Inszenierung von Becketts „Warten auf Godot“ von 11. bis 14. Dezember im Ateliertheater Reloaded zu sehen. Es spielen Markus Kofler (Estragon), Hubsi Kramar (Wladimir), Oliver Vollmann (Pozzo), Hannes Lengauer (Lucky) und Arthur Berghammer (Junge).

 

 

 

Die Rezension vom Sommer: www.mottingers-meinung.at/warten-auf-godot-endlich-in-wien/
Nun heißt’s hoffen, dass Hubsi Kramar auch für seine fabelhafte Inszenierung “Kopf im Rachen der Natur” von Joachim J. Vötter bald wieder einen Aufführungsort findet: www.mottingers-meinung.at/hubsi-kramar-mit-dem-3raum-on-tour-2/

www.3raum.or.at

www.ateliertheater.net

Wien, 5. 12. 2013