Salam.Orient 2013

Oktober 7, 2013 in Tipps

VON MICHAELA MOTTINGER

Musik, Tanz & Poesie aus orientalischen Kulturen

Von 9. bis 31. Oktober 2013.

Kayhan Kalhor & Erdal Erzincan (Iran-Türkei) Bild: ©ÊTodd Rosenberg Photography, © Ihsan Ozdemir

Kayhan Kalhor & Erdal Erzincan (Iran-Türkei)
Bild: ©ÊTodd Rosenberg Photography, © Ihsan Ozdemir

„Musik, Tanz und Poesie aus orientalischen Kulturen“ ist traditionell als Untertitel und programmatische Klammer zu Salam.Orient zu lesen. Das Festival – hervorgegangen aus „Salam.Islam“  – findet in dieser Form seit dem Jahr 2005 statt. Eine ebenso breite wie weite Klammer. Festivalinitiator und -leiter Norbert Ehrlich versteht es dabei, diese weltkulturelle Materie mit ihren Facetten und Komplexitäten dem Publikum in einer Mischung aus Konzerten, Vorträgen, Diskussionen und Workshops zu vermitteln. Und damit einen differenzierten, mitunter neuen, mitunter kontroversiellen Blick auf eben diese „Weltkultur“ zu ermöglichen. Dass mit diesem Blick sowohl die intellektuelle, sachliche Auseinandersetzung wie das sinnliche, unmittelbare Erfahren geboten werden, gehört dabei zu den großen Stärken von Salam.Orient. Für 2013 zieht sich dabei der Gedanke, wie weit der Osten denn tatsächlich reicht, durch das Programm, kulturelle Ortungen und Sichtungen eines „Extrème Orient“ lassen sich dabei immer wieder vornehmen. Zu den Höhepunkten des heurigen Festivals gehört zweifellos der Auftritt des Taksim Trio aus der Türkei am 17.10. im Konzerthaus. Auf höchstem instrumentalem Niveau werden dabei traditionelle Musik, Klassik und Jazz miteinander verwoben. Nicht minder faszinierend die chinesische Formation Dawanggang (18.10. Sargfabrik), die uns Europäer über ihren Avantgarde-Begriff vielleicht ebenso nachdenken lässt wie darüber, dass der Orient am chinesischen Meer endet. Zeitgleich am 18. 10. kann ein Update iranischer Musik erfahren werden, wenn im Porgy & Bess Cyminology und Choub konzertieren. Am 24.10. gastiert mit dem aus dem Libanon stammenden Trompeter Ibrahim Maalouf und seinem Ensemble ein wahrer Ausnahmekönner in der Sargfabrik, in Frankreich ist Maalouf mit seiner offenen Spielart des Jazz längst ein Superstar. Kurzum, bis zum – nicht nur – musikalischen Abschluss am 31.10., wenn das Bollywood Masala Orchestra mit seinen 17 Mitwirkenden  den „Spirit Of India“ ins Theater Akzent bringt, gibt es beim Salam.Orient 2013 viel zu entdecken. Dazu wird mit Mohammed Hassan Alwan erstmals zu unserer großen Freude ein Schriftsteller aus Saudi-Arabien im Rahmen des Festivals lesen (21.10.), konzertieren Marwan Abado und Paul Gulda mit Oud und Cembalo in Leibnitz in der Steiermark (*) und gibt es für Kinder und Jugendliche Theateraufführungen („Der Fliegende Teppich“ 17. 10. WienMuseum), Musik- und Tanz-Workshops, etwa vom algerischen Musiker und Tänzer Guem (11.10. Brunnenpassage, 1160) oder von der Experimental Theatre Foundation aus Mumbai/Indien mit dem Stück „Drop by Drop – Water“ (14.10. Dschungel). Wenn am 9.10. 2013 Ousmane Kane, Professor of Contemporary Islamic Religion and Society an der Harvard Divinity School/USA zum Thema „Politischer Islam in Westafrika und westliche Interventionen“ das heurige Salam.Orient eröffnet, sind spannende Tage bei der Wahrnehmung der vielfältigen kulturellen Zeichen eines anderen, heutigen „Orients“ garantiert.

SPIELPLAN:

Mi, 9. 10. 2013 (19.00 Uhr) / Vortrag & Diskussion / ERÖFFNUNG

DiplomatISCHE  Akademie: 1040 Wien; Favoritenstraße 15a

Eintritt: frei

„POLITISCHER ISLAM IN WESTAFRIKA UND WESTLICHE INTERVENTIONEN“

Referent: Ousmane Kane

In Kooperation mit VIDC

Fr, 11. 10. 2013 (19.30 Uhr) / Konzert / Global

WIENER KONZERTHAUS / Beriosaal: 1030 Wien; Lothringerstraße 20

www.konzerthaus.at, Tel.: + 43-(0)1-242 002

Karten: € 25,- / € 22,-

KAYHAN KALHOR & ERDAN ERZINCAN (TÜRKEI-IRAN)

„Das Echo der Sufis“

In Kooperation mit: HONART

Sa, 12. 10. 2013 (20.00 Uhr) / Tanz / Lokal

BRUNNENPASSAGE: 1160 Wien; Brunnengasse 71 / Yppenplatz

Eintritt: frei

DANCING INDIA – ein Abend mit indischem Tanz

Mit: Kaveri Agashe-Sageder/Kathak, Susanne Shakti Oyrer /Bharatnatyam, Domenika und Jasmin Arnetzeder /Bollywood Dance, Sophie Fuernkranz /Rajasthani Folk Dance

In Kooperation mit: Brunnenpassage

So, 13. 10. 2013 (19.30 Uhr) / Musik & Tanz / Global

THEATER AM SPITTELBERG: 1070 Wien; Spittelberggasse 10

www.theateramspittelberg.at, Tel.: +43-(0)1-526 13 85

Karten: € 20,- / 18,-

GUEM  (ALGERIEN)

„Eine Reise im Afrika-Orient Express“

Do, 17. 10. 2013 (19.30 Uhr) / Konzert  / Global

WIENER KONZERTHAUS / Mozartsaal: 1030 Wien; Lothringerstraße 20

www.konzerthaus.at, Tel.: + 43-(0)1- 242 002

Karten: € 17,- bis € 41,-

TAKSIM TRIO (TÜRKEI)

In Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus im Rahmen von „World –Musik der Welt“

Do, 17. 10. 2013 (20.00 Uhr) / Konzert / Global

SARGFABRIK: 1140 Wien; Goldschlagstraße 169

www.sargfabrik.at, Tel.: + 43-(0)1-988 98-111

Karten: € 25,- / € 15,- (Sitzplätze); € 18,- / € 11,– (Stehplätze)

DAWANGGANG (CHINA, INDIEN, MONGOLEI)

In Kooperation mit: Sargfabrik

Fr, 18.10. 2013 (20.30 Uhr) / Doppel-Konzert / Global

PORGY & BESS: 1010 Wien; Riemergasse 11

www.porgy.at, Tel.: 43-(0)1-512 88 11

Karten: € 22,- / € 20,-

CYMINOLOGY (IRAN/DEUTSCHLAND) sowie CHOUB (IRAN/ÖSTERREICH)

In Kooperation mit: HONART

Fr, 18. 10. 2013 (21.00 Uhr) / Konzert / Global

SARGFABRIK: 1140 Wien; Goldschlagstraße 169

www.sargfabrik.at,

Karten: € 22,-  – Stehkonzert

LES BOUKAKES (MAROKKO)

In Kooperation mit: Sargfabrik

Sa, 19. 10. 2013 (19.30 Uhr) / Konzert / Global

ODEON THEATER: 1020 Wien, Taborstraße 10

www.odeon-theater.at, Tel.: + 43-(0)1.216 51 27

Karten: € 25,- / € 20,-

SHANBEZADEH (IRAN)

„Musik, Tanz und Trance-Rhythmen vom Persischen Golf“

In Kooperation mit: HONART

 Mo, 21. 10. 2013 (19.00 Uhr) / Lesung + Präsentation / Global

HAUPTBÜCHEREI WIEN – AM GÜRTEL, Veranstaltungssaal: 1070 Wien, Urban-Loritz-Platz 2a

Eintritt: frei

MOHAMMED HASAN ALWAN (SAUDIARABIEN)

In Kooperation mit: VIDC, Gesellschaft f. österr.-arabische Beziehungen und Städtische Büchereien

Mi, 23. 10. 2013 (19.00 Uhr) / Vortrag + Präsentation / Global

HAUPTBÜCHEREI WIEN – AM GÜRTEL, Veranstaltungssaal: 1070 Wien, Urban-Loritz-Platz 2a

Eintritt: frei

„DIE ISTANBULER GEZI-PARK-BEWEGUNG UND IHRE BEDEUTUNG FÜR DIE TÜRKEI“

In Kooperation mit: VIDC & Städtische Büchereien

 Mi, 23. 10. 2013, 18.30 Uhr / Ausstellungseröffnung

WIEN MUSEUM KARLSPLATZ: 1040 Wien; Karlsplatz 8

www.wienmuseum.at, Tel.: +43-(0)1-505 87 47-0

Eintritt frei!

TU Wien im Wien Museum

“AMMAN – RE:ORGANIZE”

Projektpräsentation und Ausstellungseröffnung

 Do, 24.10. 2013 (20.00 Uhr) / Konzert / Global

SARGFABRIK: 1140 Wien; Goldschlagstraße 169

www.sargfabrik.at, Tel.: + 43-(0)1-988 98-111

Karten: € 29,- / € 11,- (Sitzplätze); € 23,- / € 14,– (Stehplätze)

IBRAHIM MALOOUF & ENSEMBLE (LIBANON/FRANKREICH)

In Kooperation mit: Sargfabrik

Fr, 25.10. 2013 (20.00 Uhr) / Tanz und Musik / Lokal

RESTAURANT ETAP: 1160 Wien; Neulerchenfelderstraße 13

www.bahara.at

Karten: € 17,- / € 15,-

HAFLA – ein orientalisches Fest

Di, 29. 10. 2013 (20.00 Uhr) / Konzert / Global

RADIOKULTURHAUS: 1040 Wien; Argentinierstraße 30a

http://radiokulturhaus.orf.at   Tel.: +43-(0)1-501 70 377

Karten: € 24,-/22,-

ZOHREH JOOYA´S  & LARRY PORTER´S:  CROSSROADS (IRAN, USA, AFGHANISTAN, INDIEN)

Afghan Jazz Fusion

 Mi, 30. 10. 2013 (19.00 Uhr) / Kampfkunst & Tanz / Lokal

WELT MUSEUM WIEN: 1010 Wien; Neue Burg / Heldenplatz

www.weltmuseumwien.at, Tel.: +43-(0)1-534 30-5052/5053

Eintritt: frei!

PANDEKA MIHAR INSTITUT (SUMATRA)

Vorführung der Schule für südostasiatische Bewegungs- und Kampfkunst

In Kooperation mit: WeltMuseumWien

Do, 31.10. 2013 (19.30 Uhr) / Konzert + Show / Global

THEATER AKZENT: 1040 Wien; Theresianumgasse 18

www.akzent.at, Tel.: +43-(0)1-501 65-33 06

Karten: €15,- bis € 36,-

BOLLYWOOD MASALA ORCHESTRA (INDIEN)

In Kooperation mit: AK Wien

PROGRAMM FÜR KINDER & JUGENDLICHE:

 Do, 10. 10. 2013 (10.00 Uhr)/ Kinder

BRUNNENPASSAGE: 1160 Wien; Brunnengasse 71 / Yppenplatz

Eintritt: frei

„GETANZTE  MÄRCHEN“ (ab 6 Jahren)

Martha Jarolim/Erzählerin & Kaveri Agashe-Sageder/Kathak-Tanz

In Kooperation mit: Brunnenpassage

 Fr, 11. 10. 2013 (10.00 Uhr)/ Kinder

BRUNNENPASSAGE: 1160 Wien / Brunnengasse 71/Yppenplatz

Eintritt: frei

„GETANZTE MÄRCHEN“ (ab 6 Jahren)

Martha Jarolim/Erzählerin  & Kaveri Agashe-Sageder/Kathak-Tanz

In Kooperation mit: Brunnenpassage

 Fr, 11. 10. 2013 (16.00 bis 18.00Uhr)/ Kinder & Jugendliche

BRUNNENPASSAGE: 1160 Wien / Brunnengasse 71/Yppenplatz

Eintritt: frei

WORKSHOP GUEM (alle Altersgruppen)

Rhythmus und Tanz vom Orient bis Afrika

Mo, 14. 10. 2013 (10.30 Uhr und 19.00 Uhr) / Theater / Kinder & Jugendliche

DSCHUNGEL WIEN: 1070 Wien; Museumsplatz 1

www.dschungelwien..at, Tel.: +43-(0)1-522 07 20 20

Karten: 10.30 h: € 8,50 / 6,00  –  19.00 h: € 14,00 / 8,50 / 6,00

EXPERIMENTAL THEATRE FOUNDATION  (MUMBAI -INDIEN)

„Drop by Drop – Water“

Kindertheater ab 8 Jahren

In Kooperation mit: dschungel wien

Do, 17. 10. 2013 (9.00 Uhr, 10.30 Uhr, 15.30 Uhr) / Theater / Kinder

WiEN MUSEUM KARLSPLATZ: 1040 Wien; Karlsplatz 8

www.wienmuseum.at, Tel.: +43-(0)1-505 87 47-0

Tickets: € 8,- / 5,-

„DER FLIEGENDE TEPPICH“

mit MARKO SIMSA / MARWAN ABADO / ALIOSHA BIZ / PETER ROSMANITH

Kindertheater ab 4 Jahren

In Kooperation mit: WienMuseum

Mo, 21. 10. 2013 (9.30 Uhr und 10.45 Uhr) / Workshop / Kinder

SARGFABRIK: 1140 Wien; Goldschlagstraße 169

www.sargfabrik.at, Tel.: +43-(0)1-988 98-111

Eintritt: € 6,00

WORKSHOP TANZ UND TROMMELN (ab 4 Jahren)

mit BAHAHA KAZEROUNI & MAMADOU NGOM

In Kooperation mit: Sargfabrik

Mo, 28. 10. 2013 (9.30 Uhr und 10.45 Uhr) / Workshop / Kinder

SARGFABRIK: 1140 Wien; Goldschlagstraße 169

www.sargfabrik.at, Tel.: +43-(0)1-988 98-111

Eintritt: € 6,00

WORKSHOP TANZ UND TROMMELN (ab 4 Jahren)

mit BAHAHA KAZEROUNI & MAMADOU NGOM

In Kooperation mit: Sargfabrik

Do, 31. 10. 2013 (9.30 Uhr und 10.45 Uhr) / Workshop / Kinder

SARGFABRIK: 1140 Wien; Goldschlagstraße 169

www.sargfabrik.at, Tel.: +43-(0)1-988 98-111

Eintritt: € 6,00

WORKSHOP TANZ UND TROMMELN (ab 4 Jahren)

mit BAHAHA KAZEROUNI & MAMADOU NGOM

In Kooperation mit: Sargfabrik

SALAM.ORIENT IN DER STEIERMARK:

Di, 15. 10. 2013 (20.00 Uhr) / Konzert / Lokal

KULTURZENTRUM LEIBNITZ: 8430 Leibnitz, Kaspar-Harb-Gasse 4

Tel. 03452/76506

Karten: VVK 17,00 / AK 19,00 – Ermässigungen für Jugendliche und Pensionisten 30 % sowie Club Ö 1

Mitglieder um € 2,00

PAUL GULDA & MARWAN ABADO (ÖSTERREICH, PALÄSTINA)

„Von Bach bis Beirut“

www.salam-orient.at

Wien, 7. 10. 2013