Warten aufs Bleiben. Ein Gastmahl.

September 12, 2014 in Tipps

VON MICHAELA MOTTINGER

Kultur und kulinarische Köstlichkeiten

Bild: Kinoki

Bild: Kinoki

Ab 16. September in der Zacherlfabrik:

Flüchtlinge und KünstlerInnen aus dem Umfeld des Votivkirchenprotestes laden zu tiefen Einblicken, leidenschaftlichen Liebesgeschichten, explodierenden interkulturellen Konflikten, religiösen Verwirrungen, gut getarnten Rassismen, frisch zubereiteten orientalischen Köstlichkeiten und herzergreifenden Liedern.

Seien Sie zu Gast bei den Gästen.

Gönnen Sie sich unlösbare Widersprüche à la carte. Erlauben Sie sich etwas Empathie zum Nachtisch.

GastgeberInnen: Said Chafé, Issa Amadzai, Ali Asmat, Mohamed Mouaz – DJ Amine, Adalat Khan, Muhammad Atef Wazir, Natalie Ananda Assmann, Julia Harnoncourt, Tina Leisch, Ibrahim Amir, Hannah Müller , Sandra Selimovic, Shakil Khan, u.v.a.

Musik von Habib Samandi, Oscar Antoli, Stojan Vavti, Fernando Argueta. Muhammad Atef Wazir und Ali Asmat.

http://wartenaufsbleiben.wordpress.com

Wien, 12. 9. 2014